unabhängig | hoher Qualitäts-Standard | zertifizierte Kliniken
Älteres Paar auf dem Fahrrad - Thema: Grauer Star

Mit zunehmendem Alter entwickelt sich bei jedem Menschen nicht nur die typische Alterssichtigkeit (Presbyopie), sondern auch – meist schleichend und kaum merkbar –der Graue Star (Katarakt). Beides sind natürliche Vorgänge im Alterungsprozess unserer Augenlinse, die sich aber in vielen Fällen behandeln lassen.

Der Graue Star lässt sich durch den operativen Austausch der natürlichen mit einer künstlichen Linse aus der Welt schaffen. Der Eingriff wird in der Regel ambulant durchgeführt und dauert nur wenige Minuten. Auch bei dieser Operation kommt inzwischen hochmoderne Lasertechnik zur Anwendung. Eine LASIK Korrektur wird nur noch in wenigen Fällen im Anschluss an die Behandlung Anwendung finden, um eine verbliebene Fehlsichtigkeit oder einen Astigmatismus zu korrigieren.

Informationen zu weiteren Laserverfahren, wie zum Beispiel dem „Nachstar“ oder Eingriffen an der „Netzhaut“, finden Sie unter „Andere Verfahren“.